Unsere Einrichtung ist auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten!

Leben fast wie Zuhause:

Pflegen ist ein höchstpersönliches Geschehen, das neben aller Fachlichkeit, Einfühlungsvermögen, Kreativität und Respekt vor der zu pflegenden Person erfordert. Voraussetzung dafür ist die Akzeptanz der einzelnen Persönlichkeit, eine individuelle Ansprache, freundliche und verbindliche Umgangsformen, sowie Toleranz gegenüber den Eigenheiten des Menschen. In diesem Sinne ist Pflegen auch ein zwischenmenschlicher Beziehungsprozess, der bewusst gestaltet und reflektiert werden sollte. Dazu gehört, dass die Pflegenden bemüht sein sollten, ein Vertrauensverhältnis zum Menschen aufzubauen, die Wechselwirkung zwischen dem eigenen und dem Verhalten des zu pflegenden Menschen zu beachten und auf die Bedürfnisse des Einzelnen einzugehen.

Lebensqualität erhalten:

Unsere Einrichtung arbeitet strikt nach einem eigenen Qualitätsmanagementsystem.

Durch Gymnastikübungen, Gedächtnistraining, gemeinsames Singen und Basteln erreichen unsere Ergotherapeutin und unsere Betreuungsfachkräfte eine größtmögliche Mobilität und Fitness der Bewohner. Unsere Aktivierung und Mobilisierung hat nicht nur positive Auswirkungen auf die Gesundheit bzw. Vermeidung von unnötiger Bettlägerigkeit und sogenannten Folgeerkrankungen, sondern stärkt das Selbstwertgefühl und fördert die Zufriedenheit. Beliebt sind unsere diversen Feste.
Informieren Sie sich bitte unverbindlich.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Der Erstkontakt kann über einen persönlichen Besuch eines unserer Mitarbeiter im derzeitigen Umfeld erfolgen.
  • Ein- und Zweibettzimmer mit eigenem Sanitärbereich (behindertengerecht) hochwertig und geschmackvoll eingerichtet. Eigene Einrichtungsgegenstände werden gerne integriert.
  • Regelmäßige Bademöglichkeit in unserem „Wellnessbereich“.
  • Hilfe bei Behördengängen.
  • Kostenlose Getränke wie Wasser, Säfte, Kaffee und verschiedene Teesorten.
  • 3 Haupt- und 4 Zwischenmahlzeiten mit Auswahlmenü - wahlweise Diät- oder Schonkost.
  • Mobil durch eigenen Kleinbus (auch Rollstuhlfahrer)
  • Qualitätsmanagement
  • Freie Arztwahl
  • Eigene Ergotherapeutin für Angebote im Bereich Beschäftigung, Spiele, Gymnastik, Ausflüge und Festivitäten
  • Zusätzliche Betreuungskräfte für demenziell erkrankte Bewohner
  • Kleine Haustiere sind willkommen bei Versorgung durch den Bewohner
  • Besucher sind jederzeit willkommen
  • Einkaufsmöglichkeiten durch Modenschauen oder Einkaufsfahrten
  • Fußpfleger, Frisör, Optiker, Hörgeräteakustiker,Sanitätshaus und Physiotherapeut kommen ins Haus

Haus Am Barkhof

Am Barkhof 10

27711 Osterholz-Scharmbeck

 

Telefon: +49 4791 811-0

Telefax: +49 4791 811-200

 

E-Mail: info@hausambarkhof.de

 

Impressum Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus Am Barkhof Senioren- und Pflegeheim - Service by www.grote-media.de

Anrufen

E-Mail